Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen e.V.

„Als deutschlandweiter Berufsverband der Prostitutionsbranche sind wir der richtige Ansprechpartner

für Bordellbetreiber*innen – wir unterstützen Sie mit Rat und Tat in ihrer Geschäftsführung und Weiterentwicklung,
für Sexarbeiter*innen – in allen Fragen der Professionalisierung,
für alle interessierten Menschen, besonders aus Politik, Medien, Kunst und Kultur, die sich realistisch, sachlich, vorurteilsfrei und neutral über die verschiedenen Facetten der Prostitution informieren wollen.“

Mehr zum BSD: hier.

Vielen Dank für Deine fotografische Unterstützung, Markus!

Berufsverband erotische und sexueller Dienstleistungen e.V.

„Wir sind Menschen, die in verschiedensten Bereichen der Sexarbeit tätig sind oder waren. Im Berufsverband für erotische und sexuelle Dienstleistungen setzen wir uns aktiv für die Rechte von Menschen in der Sexarbeit ein und kämpfen gegen die Diskriminierung und Stigmatisierung unserer Berufes.

Wir arbeiten an verschiedenen Projekten, um aktiv die Bedingungen in unserer Branche zu verbessern, wir nehmen an politischen Expertenrunden teil, werden auf verschiedene Veranstaltungen eingeladen, um Vorträge zu halten und beteiligen uns an Aktionen von anderen Sexworker-Verbänden.“

Mehr zum BeSD: hier.

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 Sexy Aufstand Reeperbahn

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram